[:de]

Trauma ist Evolution. David Berceli

Trauma: Selbstheilung ist möglich

Ein inspirierender Tag mit Informationen, Inspirationen & Imaginationen
am 19.10.2019 von 9:00 bis 19:00

im T-Raum, Holbeinstr. 49 in D-88131 Lindau

 

 

 

 

Trauma: verstehen – vorbeugen – verwandeln

Herzlich Willkommen zum Schnuppertag “Trauma & Co”.

Ein Trauma kann viele Gründe haben: Unfall, Missbrauch, Operation, Schock, tiefe Kränkung – ja, inzwischen kann sogar eine Diagnose nachweislich eine traumatisierende Wirkung haben.

Was sind die Auswirkungen eines Traumas?
Wie kann seine Angststarre aufgehoben werden?
Wie können Traumatisierte wieder in ein selbstbestimmtes Leben finden?

Diesen Fragen wollen wir nachgehen und viele leicht umsetzbare Übungen vermitteln, traumatische Starre Schritt für Schritt in körperliches Wohlgefühl zu erlösen.

Wir laden ein: Der Schlüssel zur Heilung liegt in uns selbst.

Herzlichst

Alexandra

 

Vorläufiges Programm für Samstag, den 19.10.2019

09:00

Dr. Alexandra Kleeberg
Dr. Alexandra Kleeberg, Psychoanalytikerin, Autorin

Ursachen und Lösungen von Stress und Trauma

10:15

Sonja Beckert
Heilpraktikerin, zertifizierte Biodanza- & Heartmath Trainerin

Nervus Vagus - der Ruhenerv

10:45

Michael Wagner
Heilpraktiker, zertifizierter Traumatherapeut TRE

TRE - Übungen zur Traumaheilung

14:00

Dr. Alexandra Kleeberg
Dr. Alexandra Kleeberg, Psychoanalytikerin, Autorin

Feedback und Fragen

14:30

Elisabeth von Busch
Heilpraktikerin (Psychotherapie), Soziotherapeutin, DGNLP, Wingwave-Coach, Traumatherapeutin

Neue Methoden der Traumabehandlung

16:00

Sonja Beckert
Heilpraktikerin, zertifizierte Biodanza- & Heartmath Trainerin

Übung zur Beruhigung des Herzens

17:00

Dr. Alexandra Kleeberg
Dr. Alexandra Kleeberg, Psychoanalytikerin, Autorin

Raus aus der Opferolle - vom Trauma zum Träumen

17:00

Michael Wagner
Heilpraktiker, zertifizierter Traumatherapeut TRE

TRE -Traumen erlösen

18:00

Dr. Alexandra Kleeberg
Dr. Alexandra Kleeberg, Psychoanalytikerin, Autorin

Ein gesundes glückliches erfülltes Leben ist möglich!

[:en]

Trauma ist Evolution. David Berceli

Symposium: Weckruf Krebs – Selbstheilung ist möglich

3 inspirierende Tage mit Vorträgen & Workshops & Podiumsdiskussionen
im Messekongress ‘Medizin & Bewusstsein’

in Königstein bei Frankfurt vom 8.11. bis 10.11.2019

 

 

 

 

Krebs: verstehen – vorbeugen – verwandeln

Herzlich Willkommen zum Symposium “Krebs & Co”.

Selbstheilung ist natürlich, erprobt, bewährt, gratis und immer dabei.
Selbstheilung ist lernbar und lehrbar.

Doch hilft die Selbstheilung auch bei einer Diagnose wie “Krebs”, die wie ein angstdunkler Schatten durch unsere Welt weht?

Wenn ja, wie? 

Diese Frage hat uns inspiriert, Menschen aus Wissenschaft und Praxis, Betroffene und Angehörige einzuladen, um ein klareres Bild zu erhalten, was Heilungswege aus Krebs möglich macht. 

Wir laden ein: Der Schlüssel zur Heilung liegt in uns selbst.

Herzlichst

 

Vorläufiges Programm

Freitag, 08.11.2019

13:00

Bettina Flossmann
Rednerin, Heilungswege nach der Diagnose Krebs

Alexandra Kleeberg
Psychoanalytikerin, Autorin

Vortrag: Krebs als Weckruf

14:00

Theo Dierk Petzold
Arzt, Autor, Leiter des Zentrums für Salutogenese

Vortrag: Selbstregulation bei Krebs

15:00

Dr. Walter Weber
Onkologe, Autor, Leiter des Arbeitskreises Salutogenese bei Krebs

Vortrag: Vortrag: Hoffnung bei Krebs - der Geist hilft dem Körper

16:00

Lara`Marie Obermaier
Betroffene, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schamanische Mystikerin, Coach

Vortrag: Krebs - die Chance, sich neu zu entdecken

17:00

Theo Dierk Petzold
Arzt, Autor, Leiter des Zentrums für Salutogenese

Workshop: Raus aus der Opferrolle - wie kann ich Autonomie fördern?

19:00

Podiumsdiskussion

Vom Opfertum ins Schöpfertum - Heilungsmöglichkeiten bei Krebs

20:30

Dr. Walter Weber
Onkologe, Autor, Leiter des Arbeitskreises Salutogenese bei Krebs

Film: Hoffnung bei Krebs - ehemalige Betroffene berichten (90 min)

Samstag, 09.11.2019

08:30

Sandra Vogler Mahle

Klangschalenmeditation: Morgenerwachen

09:00

Bettina Flossmann
Rednerin, Heilungsweg nach der Diagnose Krebs

Alexandra Kleeberg
Psychoanalytikerin, Autorin

Workshop: 7 Wegweiser für den Heilungsweg nach der Diagnose Krebs

11:00

Herbert Haberl
Ehemann einer ehemaligen Krebsbetroffenen, Gründer und Leiter der Akademie für Empathie

Vortrag: Wie können Beziehungen in einer lebensbedrohlichen Krisenzeit gelingen?

12:00

Tim Helm
ehemaliger Krebsbetroffener, Redner

Vortrag: Diagnose: Krebs unheilbar - ein alternativer Heilungsweg

13:00

Prof. Dr. Gerhart Unterberger
Psychologe, Entwickler des Hildesheimer Gesundheitstrainings, Verhaltenstherapeut, NLP

Vortrag: Wie mentale Interventionen Heilungsprozesse unterstützen

14:00

Thea Wachtendorf
ehemalige Krebs-Betroffene

Workshop: Psychosomatik bei Krebs

16:00

Bernd Joschko
Physik Ingenieur, Erfinder der Synergetik Therapie und Psychobionik

Vortrag: Innenweltreise für Krebs - Betroffene

17:00

Sonja Beckert
Heilpraktikerin, zertifizierte Biodanza®Leiterin, HeartMath® Trainerin

Vortrag: Nervus Vagus - wie komme ich in innere Ruhe, damit Selbstheilung geschieht?

18:00

Podiumsdiskussion

Wie kann Heilung gelingen?

19:30

Sonja Beckert
Heilpraktikerin, zertifizierte Biodanza®Leiterin, HeartMath® Trainerin

Biodanza: Vivenza für Lebensfreude

Sonntag, 10.11.2019

08:30

Sandra Vogler Mahle
Geprüfte Heilberaterin Breath Walk Trainerin: Gesundheit kommt von Innen

Klangschalen: Morgenerwachen

09:00

Lara`Marie Obermaier
Krebs-Betroffene, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schamanische Mystikerin, Coach

Vortrag: Ebenen der Wahrnehmung - Erleben und Anwenden lernen

11:00

Monika Weber
Heilpraktikerin, Autorin, Rednerin, Seminarleiterin

Vortrag: Meditation für Körper, Geist und Seele

12:00

Bettina Flossmann
Rednerin, Heilungsweg nach der Diagnose Krebs

Alexandra Kleeberg
Psychoanalytikerin, Autorin

Workshop: 7 Wegweiser für den Heilungsweg

14:00

Lothar Hirneise
Autor, Redner, Gründer des 3 E Zentrums in Buoch und von Krebs 21

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe - die 10 größten Mythen der Onkologie

16:00

Podiumsdiskussion

Wie können wir der Wandel sein?

[:]